Home
mein Hobby
Modellbau
Fachbegriffe
Flugangst !!!
über mich
  Nutzungs-
Bestimmungen

Seite zuletzt Aktualisiert:
  28.09.2014 

Besucher auf meiner Seite

ALIGN T-REX 450 XL CDE
Elektrohubschrauber mit kollektiver Blattverstellung und 120 Grad Taumelscheibenanlenkung

Technische Daten Hersteller:

Hauptrotor-Durchmesser ca. 700 mm
Länge ca. 650 mm
Höhe ca. 230 mm
Gewicht ca. 670

- 35-fach kugelgelagert
- Pitch-gesteuert
- zahnriemenangetriebener Heckrotor
- uneingeschränkt 3D-tauglich

Antrieb und RC:
Motor: Bürstenloser BL-430L 3550 U/V / 11 Z. Ritzel
Regler: X-Fly Protection Line 40A
Empfänger: GWS-RD8SL
Servo: 3x GWS IQ-120BB auf TS.
           1x Robbe FS 61 BB Speed Carbon auf Heck
Gyro: Futaba GY 401
Akku: Li-Po 3S1P, 11,1V , 2500 mAh 25C

 

04/2006

Jetzt hat mich auch das Heli fliegen gepackt.

Auf der Intermodellbau in Dortmund konnte ich sehr günstig einen T-REX 450 XL erwerben.
Der kleine Heli wir als Bausatz in einem schicken Alukoffer geliefert und muss noch komplett montiert werden, was in 2 Nachmittagen erledigt war.

Zur Zeit übe ich Schweben.     

NDVD_004

Bild mit einer FlyCam im T-Rex aufgenommen 12/2006

08/2007
Nun hat es mich erwischt, mitten im Flug meinte mein Align-Regler seinen Dienst einzustellen und der Rex sacke aus 1,5m Höhe plötzlich durch, aber ich konnte durch beherztes Vollpitch einen allzu harten Einschlag verhindert, so das der Heli unbeschadet blieb.

Ich habe dann erst mal meinen alten Regler ohne Helimode eingebaut und bin dann 3 Tage später zum Testflug gefahren..
Hier musste ich feststellen, das mein 450TH Motor auch was abbekommen hatte und nicht mehr die volle Leistung erreicht. Dabei habe ich dann meinen T-Rex durch einen dummen Pilotenfehler auf die Seite gelegt.

Beschädigt wurde: Blattlagerwelle, Hauptrotorwelle, Hauptzahnrad ink. Freilauf, Landegestell, Motor war eh schon beschädigt.

 

09/2007
Der T-REX ist wieder aufgebaut.
Als Motor verwende ich erst einmal einen BL-430Lmit 3550 U/V und einen X-Fly Protection Line 40A Regler, mit dem ich bisher sehr zufrieden bin.
Der Regler hat ein getaktetes BEC mit 5V/3A und der Helimodus (Automatische Drehzahlregelung) ist um Welten besser als beim Align BL-35G Regler.

 

02/2012

Umbau auf Flybarless (Paddellos)

100_0287

ZURÜCK

[Home] [mein Hobby] [Modellbau Fachbegriffe] [Flugangst !!!] [über mich] [Nutzungs- Bestimmungen]